Notariat Ziegler und Dr. Mayer - notar_klaus_ziegler

Notar Klaus Ziegler

thumb_notar_klaus_zieglerNotar Klaus Ziegler ist am 01.10.1960 in Regensburg geboren. Nach dem Abitur 1979 am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium in Regensburg studierte er von 1979 bis 1984 an der Universität Regensburg Rechtswissenschaften. In den Jahren 1984 und 1985 war er als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl von Herrn Prof. Dr. Ekkehard Schumann für Prozessrecht und bürgerliches Recht in Regensburg tätig. Auch die Zeit als Rechtsreferendar in den Jahren 1985 bis 1987 verbrachte er in Regensburg. Nach Ablegung der 2. juristischen Staatsprüfung war er in den Jahren 1988 bis 1993 als Notarassessor in Regensburg sowie in München, dort bei dem damaligen Präsidenten der Landesnotarkammer Bayern, Herrn Dr. Helmut Keidel, tätig.

Mit Wirkung zum 1. März 1993 wurde er zum Notar in Neunburg vorm Wald ernannt, wo er bis einschließlich Mai 1999 als Notar fungierte. Im Juli 1999 kehrte er als Nachfolger des Notars Johann Irler nach Regensburg zurück, wo er von Juli 1999 bis einschließlich April 2002 sein Amt in Sozietät mit Herrn Notar Egbert Megies ausübte.

Nachdem Herr Notar Megies mit Wirkung zum 30.04.2002 in den Ruhestand getreten ist, haben sich mit Wirkung zum 01.05.2002 dessen Amtsnachfolger, Herr Notar Dr. Norbert Mayer, sowie Notar Klaus Ziegler zu einer Sozietät verbunden.

Notar Klaus Ziegler ist Amtsnachfolger der Notare Irler, Scheckenhofer, Dr. Praun, Münz, Summa, Würdinger, Kappelmayer, Dr. Reiser, Schroder, Stähr, Weiler und Schmauß. Er verwahrt als solcher deren Urkunden sowie die Urkunden der früheren Notariate II und III in Regensburg.

zum Seitenanfang